Videotag 1

Videos (1 x 7 Minuten + 2 x 10 Minuten):

  • Video 1 sehen ==> Partner*innen: Was haben wir gesehen?
  • Video 2 sehen ==> Neue Partner*innen: Was haben wir gesehen?
  • Video 3 sehen ==> Neue Partner*innen: Was haben wir gesehen?

Thema 1 [Für ALLE: Wählen Sie EIN Video!]: 100 Sekunden Physik

Antimaterie [2:55]

  • der Teilchenbeschleuniger = particle accelerator
  • sich auslöschen = to annihilate each other
  • der Urknall = Big Bang
  • der kleine Überschuss = small surplus

Schrödingers Katze [3:05]

  • gleichzeitig = simultaneously
  • das Gedangenexperiment = thought experiment
  • das Gift = poison
  • zerfallen = to decay
  • der Zustand = state
  • beobachten = to observe
  • wechselwirken = to interact
  • Cartoon über Schrödingers Katze [reklamieren = complain about and possibly return a purchase; enttäuscht = disappointed]

Zeitreisen durch Zeitdilatation [3:04]

  • Kleiner Fehler im Video: sie schreiben “Zeitdiletation” statt “Zeitdilatation” :)
  • der Widerspruch, ¨-e = contradiction
  • die Zukunft = the future
  • Wie lässt sich das umsetzen [=put in practice, enact]

Die Theorie der Unordnung [3:01] [Unordnung = disorder]

  • aufräumen = to clean/tidy up
  • die Wahrscheinlichkeit = probability
  • die Anordnung = arrangement
  • riesig = gigantic
  • die Verteilung = distribution
  • eine grundlegende Eigenschaft = a fundamental property
  • die Regel = rule
  • unterm Strich = all in all [“under the line”]

Die Theorie des fallenden Toasts [3:04]

  • die beschmierte Seite = the side that has been spread (with butter, jam etc.)
  • das Pech = bad luck [literally: tar]
  • sich neigen = to tilt
  • Hier ist die Höhe des Tischs entscheidend = Here the height of the table is decisive
  • das Ergebnis = result
  • eine komplette Umdrehung = a complete rotation
  • die Werte heben sich auf = the values cancel each other out

Gravitationswellen [2:56] [die Welle = wave]

  • der Raum = space [or: a room]
  • das Gummi = rubber
  • die Eigenschaft = property, characteristic
  • die Krümmung = curvature
  • verformen = to deform
  • beobachten = to observe
  • die Teilchen = particles
  • eine grundlegend neue Informationsquelle = a fundamentally new source of information
  • der Urknall = Big Bang

Der Weltraumaufzug [2:34] [der Aufzug = elevator]

  • Unten gibt es auch ein längeres Video zu diesem Thema!
  • ein Seil spannen = to stretch a rope
  • die Gondel: here: cabin
  • Woran machen wir das Seil fest? = To what do we attach the rope?
  • die Umlaufbahn = orbit
  • der Widerstand = resistance
  • unter seiner eigenen Last zerreißen = tear under its own weight
  • reißfest = resistant to tearing

Thema 2: Schwarze Löcher: Was passiert, wenn ein winziges schwarzes Loch neben dir auftaucht? (3:36)

Am Ende gibt es relativ schnell relativ viel Information ==> sehen Sie den 2. Teil des videos zweimal!

  • winzig = tiny
  • die Münze = coin
  • kollabieren = to collapse
  • verdampfen = to evaporate
  • zerstrahlen = disappear by means of radiation, “radiate away” (here: by Hawking radiation)
  • der Durchmesser = diameter
  • die Anziehungskraft = force of (gravitational) attraction
  • sehr dicht = very dense
  • du wirst in Milliarden Stücke gerissen = you’re torn into a billion pieces
  • die Umlaufbahn = orbit
  • beeinflussen = to influence

Thema 3: Quantencomputer: Für dieses Thema ist ein kurzes Video zu kurz ==> es gibt zwei Videos, Teil 1 und Teil 2:

  • brainfaqk: Wie funktionieren Quantencomputer (Teil 1 von 2) [6:10] Warum brauchen wir Quantencomputer, und was sind Qubits?
    • grundlegend neu = fundamentally new
    • (nicht) ersetzen = (not) replace
    • der Schalter = switch
    • das Logik-Gatter = logic gate
    • stößt an ihre Grenzen = is reaching its boundaries
    • der stetige Entwicklungsfortschritt = constant development progress
    • sowohl … als auch = both … and
    • unbeobachtet = unobserved
    • die Wahrscheinlichkeit = probability
    • gleichzeitig = simultaneously
    • sich exponentiell vervielfachen = to multiply exponentially
    • die Verschränkung = entanglement
    • ohne zeitliche Verzögerung = without any time-delay
  • Wie funktionieren Quantencomputer (Teil 2 von 2) [6:56] Wie arbeitet man mit Qubits?
    • zahlreiche Unterschiede = numerous differences
    • der entscheidende Vorteil = decisive advantage
    • die Anwendung, -en = application
    • entschlüsseln – verschlüsseln = decrypt – encrypt
    • nacheinander = in sequence, one after the other
    • die Datensicherheit = data security
    • günstiger = cheaper
    • in die Praxis umsetzen = implement in practice
    • die Ionenfalle = ion trap
    • eine ganz andere Technologie hat sich aber scheinbar [=apparently] schon jetzt durchgesetzt [=has prevailed]
    • supraleitend = superconducting
    • die Elektronenwolke = electron cloud
    • die Fehlerrate = error rate
    • stetig wachsen = grow continuously
    • übertrumpfen = to outdo

Thema 4: Künstliche IntelligenzKünstliche Intelligenz in 5 Minuten erklärt [4:51]

  • das Gehirn = brain
  • die Fähigkeiten = capabilities
  • eine schwache KI […] kann ihre Schlüsse [=conclusions] nicht auf einen anderen Bereich [=domain] übertragen
  • die Schicht, -en= layer
  • eigenständig = autonomously
  • der Krebs = cancer
  • die Spracherkennung = speech recognition
  • mächtig = powerful
  • das Bewusstsein = consciousness
  • die Seele = soul

Thema 5: Touchscreens: Die Sendung mit der Maus: Wie funktioniert ein Touchscreen? [6:56]

  • hängen bleiben = to get caught, stay stuck
  • das merkt er sich = he takes note/remembers that
  • zählen = to count
  • der Schnittpunkt = intersection point
  • Das ist der Zustand [=state], in dem sich der Fahrkartenautomat befindet, bevor er angefasst wird [=is touched/handled]
  • festhalten = to hold onto
  • Da wo keine Teilchen hängen bleiben, muss der Finger sein [Verstehen Sie jetzt, warum das so ist?]
  • können einfach vorbeirauschen = can just whizz by
  • allein die Berührung = just/simply/merely the touch
  • hin- und herschieben = push back and forth