Propellerflugzeuge

Propellerflugzeuge

Propellerflugzeuge:

  • Gruppen/Partner*innen: Beschreiben Sie diese Animation eines PTL-Triebwerks auf Deutsch!
  • Gruppen: Sie sind der*die Lehrer*in: Erklären Sie der Gruppe etwas Interessantes, was Sie im Text verstanden haben. Zeigen Sie konkret den relevanten Teil des Texts, und wie Sie ihn interpretiert haben!
  • Gruppen: Helfen Sie einander! Jede Person in der Gruppe findet einen komplexen Satz im Text. Arbeiten Sie dann zusammen daran, diesen Satz zu verstehen.
  • Vokabelspiel
  • Fragen über den Lesequiz?

Vorschau: Düsenflugzeuge

  • Animation von Thomas Schwenke: Strahltriebwerk / Düsentriebwerk / Mantelstromtriebwerk – Funktionsweise
  • Antriebsprinzip: Das Rückstoßprinzip (dieses Wort ist nicht im Text): Der Abgasstrahl erzeugt den Schub [=_________]
  • TL-Triebwerk = PTL-Triebwerk minus __________ & __________
  • ==> Die Verbrennungsgase müssen nur den _____________ antreiben, keine Propeller ==> sie behalten [=_______] mehr Energie ==> sie strömen schnell aus den Düsen [=______] ==> dieser Abgasstrahl kann das Düsenflugzeug antreiben,
  • ==> Die Turbine und der Verdichter können kleiner sein ==> ein Teil des Luftstroms kann an der Turbine vorbei [=_______ the turbine] geleitet werden. Dieser Nebenstrom wird in Sekundärschubdüsen beschleunigt und dann in der Hauptdüse mit den Verbrennungsgasen gemischt.
    • Der größte Teil des Schubs kann von diesem Nebenstrom erzeugt werden!
    • TL-Triebwerke mit großem Nebenstromverhältnis heißen Fan-Triebwerke.
  • Schallgeschwindigkeit - Überschallflug

Wenn Zeit: 5 Minuten lügen