Deutsch 102 Stunde 43

Deutsch 102 Stunde 43

Outline plan:

  • "Mein Pinguin..."-Vokabelfeuerwerk with Kapitel 11 vocab
  • Role-play brainstorming
    • Try to use some expressions from Sprache im Alltag, p. 427
    • Groups who have already written Aufsatz 3 can start rehearsing
  • Complete table of modal verb forms. Instructor writes just the "können" row of the following table, then completes the rest with the help of the class:
    • Infinitiv Präteritum [Narr. Past] Konjunktiv II
      können konnte könnte
      müssen musste müsste
      dürfen durfte dürfte
      mögen mochte möchte*
      sollen sollte sollte
      wollen wollte wollte
    • Afterwards, practice contrasting pronunciation: konnte vs könnte, musste vs müsste etc.
      • If you're reviewing this lesson on your own, enter these words into dict.cc and listen to the pronunciation samples there (e.g. konnte vs könnte)
      • Note: the subjunctive will have an umlaut for these verbs if and only if the infinitive has an umlaut
      • Note: "möchte" is something of a special case as it's sort of evolved its own meaning, "would like [to have]."
  • Overhead: Konjunktiv & Modalverben
    • Do the first 8 (simple) problems
    • Then instructor gives one or two "An deiner/seiner/ihrer/their Stelle" examples, e.g.:
      • An Sams Stelle würde ich immer pünktlich in den Deutschkurs kommen.
      • Hartmut isst zu viel SPAM®. An seiner Stelle würde ich nicht so viel SPAM® essen.
      • Anna Adler reist nach Berlin. An ihrer Stelle würde ich in Berlin die Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen besuchen.
    • Continue on to the "kompliziertere Probleme" on the overhead
  • Take turns guessing: Was würde Ihr*e Partner*in NIE tun? E.g.:
    • Student*in 1: Du würdest nie Brokkoli essen
    • Student*in 2: Das stimmt: ich hasse Brokkoli OR Das stimmt: ich bin allergisch gegen Brokkoli OR Doch! Ich esse sehr gern Brokkoli OR Doch! Ich habe nichts gegen Brokkoli.
  • Take turns guessing: Was würde Ihr*e Partner*in für 1 Million Euro tun? Was nicht? E.g.:
    • Student*in 1: Für 1 Million Euro würdest du einen Pinguin töten und roh essen
    • Student*in 2: NEIN! Pinguine sind so süß! OR Ja, das stimmt. Ich töte nicht gern, und Pinguine schmecken besser, wenn man sie gekocht hat, aber 1 Million Euro sind 1 Million Euro.